Link verschicken   Drucken
 

Dritter Platz für TVH-Team bei Tischtennis-Bezirksmannschaftsmeisterschaft

26.01.2015

Bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften der Senioren am vergangenen Wochenende in Alten-Buseck belegten die Tischtennis-Herren des TV Hochstadt in der Klasse Ü 50 den 3. Platz. Als souveräner Meister des Main-Kinzig-Kreises angereist, bekam man es auf Bezirksebene mit teilweise hochkarätig besetzten Mannschaften zu tun. So hatte man es gegen den Gießener SV (1:4) u.a. mit einem ehemaligen Bundesligaspieler zu tun, gegen den späteren Bezirksmeister aus Höchst/Nidder (0:4) durchwegs mit hessenligaerfahrenen Spielern. Allerdings boten die Hochstädter, die mit Walter Brons, Volker Hartmann und Werner Hagemann antraten, gut Paroli und gewannen einige Sätze. Den Ehrenpunkt gegen den späteren Zweiten Gießen holte Werner Hagemann. Durch einen souveränen 4:0 Erfolg im kleinen Finale gegen den TTV Brachtal wurde Hochstadt letztlich Dritter.

Maintal-Hochstadt, 26.01.2015.

 

Foto: von links: Volker Hartmann, Walter Brons und Werner Hagemann