Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Karate in Maintal!

Neue KARATE-Trainingszeiten 

draußen auf der Sportanlage

 der Fritz-Schubert-Schule, Bücherweg

(Zutritt über Haupteingang Schulhof!)

(freitags bei Regen Entfall; samstags bei Regen im Bürgerhaus Hochstadt (reduzierteTrainingszeiten!))

 

 

Kinder ab dem Grundschulalter

 

 

Gruppe 1  (Anfänger von 6-8 Jahren): 

 

Freitag, 18.00 - 18.30 Uhr

Samstag, 9.30 - 10.15 Uhr 

(bei Regen: 10.00 - 10.35 Uhr im Bürgerhaus)

 

 

Gruppe 2

(graduierte Kinder ab 8 Jahren bis Orangegurt und Anfänger von 9-12 Jahren):

 

Freitag, 18.30 - 19.00 Uhr

Samstag, 10.15 - 11.00 Uhr 

(bei Regen: 10.35 - 11.10 Uhr im Bürgerhaus)

 

 

Erwachsene/Jugend ab 13 Jahren

(und graduierte Kinder ab Orangegurt*)

 

Freitag, 19.00 - 20.00 Uhr

Samstag, 11.00  - 12.00 Uhr

(bei Regen: 11.15 - 12.00 Uhr im Bürgerhaus)

 

 

*nach Absprache bei guten Trainingsleistungen!

 

 

Infos für Interessierte/Gäste/Probetraining-Anmeldung:

Andreas Mudrak

5. DAN Shotokan, B-Prüfer

 

Online-Dojo - Oase des Übens
Unser Trainer
Karate_Flyer_neu

Karate in Maintal

 

Stilrichtung Shotokan 

(Deutscher Karate Verband e.V.)

 

Besuchen Sie auch unsere Mini-Homepage beim Hessischen Fachverband für Karate e.V. (HFK): 

https://www.karate-hessen.de/verein/de/landesverband/-/1394/vereine_details

 

Portfolio:

- Probetraining: Kinder 1x45 Minuten; Jugend/Erwachsene 1x60 Minuten

- Aufnahmegebühr in die Karate-Abteilung (einmalig pro Person): 30,- Euro (bitte unmittelbar nach einem erfolgreichen Probetraining auf das Vereinskonto überweisen!)

- Einzeltraining zur Prüfungsvorbereitung nach Absprache (pro 30 Minuten: 16,- Euro)

- differenziertes Training für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren

- effektive Grundtechniken und ihr Einsatz in der Selbstverteidigung und im Kampf

- Fitnesstraining (Kraft, Koordination, Beweglichkeit)

- Kata und Anwendung (Bunkai)

- Prüfungen bis 1. Kyu Shotokan (bundesweit); nur nach Lehrgangsteilnahme (vereinsintern, landes- oder bundesweit) oder nach vorbereitendem Einzeltraining